Von der kirchlichen Polarität – #zwischen0und1

Protestplakate gegen BlessU-2

Von einer „digitalen Reformation“ spricht evangelisch.de bereits, wenn die kommende EKD-Synode in Würzburg über Maßnahmenpakete und Handlungsfelder für eine „Kirche im digitalen Wandel“ berät. Welche Komplexität und ganz pragmatischen Stolpersteine das, was so häufig unter #digitalekirche läuft, bergen kann, wurde mir in den vergangenen Monaten an nur einem einzigen Gottesdienst in Hamburg deutlich. Keine Chronik, sondern ein paar atmosphärische Mosaiksteinchen.

Weiterlesen

Ein Herz für alles – ein Herz fürs #ccb18

Regel 2 lautet: Du bloggst über das Barcamp. So steht’s auch im fanpage karma-Notizbuch, das sich in diesem Jahr v.a. mit Studienergebnissen füllte. Im Rückblick stelle ich fest, dass mich beim #ccb18 die klassischen Präsentationen mehr anzogen als die lockeren Gesprächsrunden oder kleineren Cases. Mein Wunsch nach Fakten war scheinbar groß und wurde befriedigt.
Weiterlesen